Wie benutzen Führungskräfte die Lernwelt?

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email

Besonders Arbeitgeber und Führungskräfte sparen Zeit bei der Organisation und reduzieren Kosten für Dozenten, Lohnnebenkosten und Raumbuchungen. Die Lernwelt ist nicht nur ein tolles und modernes Werkzeug für die Wissensvermittlung. Auch die Organisation von Schulungen in Unternehmen wird enorm vereinfacht. Die Planung, Durchführung und Nachsorge von Schulungsveranstaltungen reduziert sich mit WELLearnings auf ein absolutes Minimum.

Doch wie genau funktioniert das mit der Reduzierung von organisatorischen Arbeiten im System?

Die Zentrale – Dreh- und Angelpunkt der Organisationsanalyse

Wir haben ein Tool zur Auswertung des Schulungsstands entwickelt. Sie wird einfach „Zentrale“ genannt und ist ein mächtiges Tool zur Schulungsorganisation. Dort können wichtige Funktionen für die Überwachung des Schulungs genutzt werden, z.B.:

  1. Wann hat sich ein Mitarbeiter in der Lern-Welt eingeloggt?
  2. Wieviele Mitarbeiter sind in Kursen angemeldet?
  3. Wann hat ein Mitarbeiter ein Kapitel begonnen und beendet?
  4. Wann hat sich ein Mitarbeiter in einem Kurs eingeloggt?
  5. Wieviele Mitarbeiter haben eine Aufgabe im Kurs abgeschlossen?
  6. Wann hat ein Mitarbeiter eine Bescheinigung erhalten?

Um die Zentrale effektiv zu nutzen, empfehlen wir den Führungskräften eine E-Mail-Adresse im System zu hinterlegen. Dann kann das System auch Nachrichten und Hinweise zu Terminfristen, Erinnerungen und fehlenden Schulungs-Bescheinigungen senden. Die Einstellung dieser Nachrichten erfolgt ebenfalls in der Zentrale oder auch speziell in einem Kurs.

Pflichtschulung oder individuelles Onboarding mit wenigen Klicks checken

Jede Schulung im Unternehmen kann auf diesem Weg überwacht und organisiert werden. Die individuellen Schulungen, z.B. bei der Neueinstellung von Mitarbeitern oder Compliance-Richtlinien, können jetzt mit wenigen Klicks auf die Erbringung geprüft werden. Hat ein neuer Mitarbeiter alle notwendigen Schulungen zum Einstieg absolviert? In der Zentrale können sie das jetzt schnell checken.

Möchten Sie eine Auswertung demonstrieren oder mit anderen Führungskräften besprechen? Kein Problem. Entweder Sie präsentieren die Zentrale mit den vielseitigen Analysen oder Sie laden eine Tabelle mit den jeweiligen Daten auf Ihren Rechner herunter.

Wenn Sie mehr über die Zentrale wissen möchten, dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.  Wir freuen uns, Ihnen die effektivsten Methoden zu präsentieren.

ENTDECKEN SIE MEHR

Lernwelt
Michael Radmer

Warum Konflikte im Unternehmen teuer sind

Ein Streit oder Konflikt ist aber nicht nur störend und belastend für die Beteiligten, sondern auch richtig teuer. Kosten, die durch Konflikte oder deren Folgen entstehen, kann man sehr genau berechnen. Für das Unternehmen ist es somit sehr relevant, mehr in die Lösungen von Konflikten zu investieren.

Mehr Lesen »